161.663 Stunden: So war der Abschluss in Berlin

350 junge Menschen, zwei Tage, vier Musikacts, eine Demo für ein buntes Land und eine große Abschlusskundgebung: Das war unser Abschluss der Aktion „Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land“ vom 16. bis zum 17. September 2017 in Berlin. Eine Woche vor der Bundestagswahl haben wir die 161.663 Stunden gefeiert, die insgesamt zusammen gekommen.

 

 

 

 

Die Pressemitteilung zum Abschluss der Aktion sowie das Statement des BDKJ-Bundesvorstands dazu findet ihr hier

Abtakt in Berlin und überall in Deutschland

Feiert mit uns ein Wochenende vor der Bundestagswahl (16. bis 17. September) den Abschluss der Aktion "Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land" in Berlin oder dezentral in ganz Deutschland!

Letzte Plätze für das Abtakt-Wochenende sichern

Es gibt noch wenige Restplätze für das Zukunftszeit-Finale vom 16. bis zum 17. September in Berlin. Für eine Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro erhaltet Ihr eine Übernachtung in einer Jugendherberge, das Zukunftszeit-Kit, ein Abendessen sowie die Teilnahme an den Workshops am Nachmittag. Am Sonntag erwartet euch ein bunter Abschluss, zu dem Drl. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, kommen wird. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

Programm

Samstag, 16. September

  • bis 13 Uhr: Anreise der Gruppen
  • 13 Uhr: Begrüßung
  • 14.30 Uhr: Interkulturelle (Stadt-) Führungen & Workshops
  • ab ca. 17.30 Uhr: Ankunft im Kesselhaus und Abendessen // Besichtigung des Missio-Fluchttrucks // Infostände
  • 19-19.30 Uhr: Gebet der Religionen: "Unser Herz schlägt bunt"
  • 20 Uhr: Die Sauna
  • 21.30 Uhr: OK KID Soundsystem

Sonntag, 17. September

  •  9 Uhr: Gottesdienstmit der Band "good inTENtion"
  • 11 Uhr: Bunter Abschluss und Abschlussstatements

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Euer Zukunftszeit-Abschluss: Feiert ein buntes Picknick

Am Sonntag, 17. September, endet offiziell die Aktion „Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land“ mit einem großen politischen Mittags-Picknick in Berlin. An diesem Wochenende möchten wir euch dazu aufrufen, ebenso ein buntes Picknick zu veranstalten.

Ladet euren Verband, Freunde, Bekannte, Politiker/-innen, eure Gemeinde, Familie und Fremde auf die BDKJ-Picknickdecke ein. Nutzt das Picknick zum Austausch über die anstehende Bundestagswahl und die Aktion Zukunftszeit. Denkt daran, die Aktion danach in den Zukunftszeit-Stundenzähler einzutragen.

Anfang September könnt ihr hier über den Jhd Shop grüne Zukunftszeit-Decken bestellen. Die Decken sind für euch kostenlos, die Portokosten zahlt jeder selbst.

Ideen für das bunte Picknick:

  • „Auf der Decke mit…“: Ladet Politiker/-innen aus eurem Wahlkreis zum Picknick ein und diskutiert mit ihnen über eine bunte Politik.
  • Diskussion zum Thema „Vielfalt“ mit VertreterInnen der Kirchen.
  • "Wir reisen um die Welt“: Bereitet internationale Speisen mit Geflüchteten zu und genießt sie gemeinsam auf der Picknickdecke.
  • Verwandelt das bunte Picknick in ein Open Air Kino. Passende Filme wären z.B.: Der Imker, Die Welle, Der große Diktator, Seefeuer, Le Havre…
  • Trefft euch zum Postkarten-Picknick und schreibt eure Wünsche an eine vielfältige, tolerante Politik an die Kandidatinnen/Kandidaten für die Bundestagswahl aus eurem Wahlkreis.
  • Schreibt eure Wünsche für ein buntes Land auf und lasst sie mit bunten Luftballons steigen.

Methoden und Impulse findet ihr auch in der Arbeitshilfe.

Wir bitten Euch die Picknicktermine und –orte, sowie eine Ansprechperson an Tina Lersch lerschbdkjde zu senden.


Kontakt

Pfr. Dirk Bingener

BDKJ-Bundespräses
Tel. 02 11 / 46 93 - 140
Mobil 0171 / 2823031
bingenerbdkjde